D-Jugend Spiel der Nerven endet mit Sieg gegen Ratzeburg

D-Jugend Spiel der Nerven endet mit Sieg gegen Ratzeburg

Unsere D-Jugend konnte im Duell Zweiter gegen Erster der Zweitvetretung des Ratzeburger SV ein 2-0 aus BSV-Sicht abringen und ist damit in der Kreisklasse A bis jetzt ohne Punktverlust.

In einem Spiel, das anfangs von hohen Bällen geprägt war, spielten beide Mannschaften auf Augenhöhe. Im Gegenteil zu den letzten Spielen gelang es uns diesmal von Anfang an nicht nur physisch, sondern auch psychisch auf dem Platz zustehen. So entstand ein spannendes Spiel, in dem unsere Jungs nach einem langen Ball in Führung gegen konnten. Mit dem 0-1 für uns ging es dann auch in die Halbzeitpause. 

Für die zweite Halbzeit war es das klare Ziel dieses schwere und knappe Spiel für sich zu entscheiden. Mit diesem Ziel vor Augen gaben die Jungs weiter Gas, sodass man auch eine kurze Drangphase entwickeln konnte. Leider konnten wir in dieser Phase teilweise klarste Chancen nicht nutzen, was auch am Ratzeburger Torwart lag. Langsam fühlten sich die Jungs etwas sicher und liessen etwas nach und das merkte man sofort. Ratzeburg war am Drücker und kam jetzt immer wieder gefährlich in Tornähe. Zu unserem Glück stand immer einer unserer Spieler im Weg, um den Schuss zu blocken oder im letzten Moment den Ball zu klären. Ein paar Minuten vor dem Ende kam Ratzeburg nochmal vor unser Tor. Hier konnten wir uns bei unserem Torwart bedanken, dass es nicht 1-1 stand, da er den Torschuss gegen seine Laufrichtung parieren konnte. Nach diesem hochspannenden Moment fingen wir uns wieder, sodass es wieder zum offenen Spiel kam. Weil Ratzeburg noch den Ausgleich erzielen wollte, ergaben sich für unsere Offensive mehr Räume, die wir dann in der Schlussminute zum 0-2 für uns nutzen konnten. 

Somit gewinnen unsere Jungs das Spiel gegen Ratzeburg nicht ganz unverdient, dennoch war es ein nervenaufreibendes Spiel, das viele Highlights auf beiden Seiten zu bieten hatte. Mit der Leistung können die wir und Jungs zufrieden sein, die trotz des Schwierigkeitsgrads eine Menge Spaß hatten. So darf es gerne weitergehen mit Spaß und Erfolg Hand in Hand!