D-Jugend beim Beachturnier in Weissenhaus

D-Jugend beim Beachturnier in Weissenhaus

Um die Saison 18/19 schön abzuschließen hat sich unsere D-Jugend dazu entschlossen am Beachsoccer Cup am Weissenhäuser Strand teilzunehmen. So reiste man am Freitag Nachmittag an, um dann abends nach dem Einlaufen gleich eines der ersten Spiele des Turniers zu bestreiten. Das Spiel ging leider verloren. Man merkte den Jungs auch an, dass sie noch große Probleme mit dem Strand hatten, da es kaum möglich war durch Passkombinationen zu glänzen. So hatte man leichte Ballverluste und fing sich in den Kontern die Tore. Da es einfach eine interessante Erfahrung werden und es vordergründig um den Spaß gehen sollte, wechselten wir im Verlauf des Turniers alles durch. Moritz als Trainer sagte nur welche Kinder auf dem Platz stehen und die Kids stellten sich dann selbst auf. So kam jedes Kind auf jeder Position zum Einsatz. Auch der Torwart wurde ständig gewechselt. Aufgrund der ständigen Wechsel wurde es natürlich nicht leichter die Spiele zu gewinnen, dass war uns aber egal. So wurden wir letzter in unserer Gruppe. Als wir unseren Schwimmgutschein in der Pause über drei Stunden eingelöst hatten, ging es mit dem Turnier weiter. Die Spiele wurden immer enger und spannender, auch weil die Kinder sich an das Spiel im Sand gewöhnt hatten. Letztendlich haben wir dann den 25. Platz beim Turnier erzielen können und sind am Sonntag mit schönen Erlebnissen abgereist. Zusammengefasst war es ein tolles Wochende für alle bei einem sehr gut organisierten Turnier der Firma "Ballfreunde", bei dem die Pausen für Bubblesoccer oder Baden im Schwimmbad bwz. der Ostsee genutzt werden konnten. Damit verabschieden wir uns in die Sommerpause und freuen uns schon auf die neue Saison, in der neue Gesichter der Jahrgänge 2007/2008 immer willkommen sind.