Der Spaß ist geblieben...

Der Spaß ist geblieben...

  ...alle Mitglieder, und das sind mittlerweile schon über 50, finden die neue Halle super schön und haben Spaß, mal was Neues auszuprobieren. Derzeit findet themenorientiertes Training statt. Da stehen "Körperspannung", „Distanz“ oder auch „Gleichgewicht“ mit ganz anderen Trainingsmethoden im Vordergrund. Die Trainingsvorbereitung und -durchführung ist für unsere Trainerin eine kleine Herausforderung.
Bisher werden die Judomatten zum Glück nicht allzusehr vermisst. Alle freuen sich, dass das Ju-Jutsu-Training im Dojo Breitenfelde mit Rüdiger, Petra und allen Trainerassistenten (Jana, Zoe, Cedric, Louis und Maximilian) weitergeht und sind gespannt, was beim nächsten Training aufgebaut ist bzw. ansteht.
Nach den Osterferien (ab 23. April) geht´s weiter im Dojo Breitenfelde und dann bestimmt auch bald mit den neuen Matten!